Gemeinsam fit für die Zukunft.

Über Neue Führung und die Zukunft der Arbeit hat Christiane Brandes-Visbeck mit Co-Autorinnen zwei Fachbücher geschrieben.

Die Auswirkungen der Digitalen Revolution ist in fast allen Unternehmen angekommen. Auf allen Managementebenen wird die Notwendigkeit, sich zu transformieren und mit innovativen Organisationsstrukturen, Geschäftsmodellen und Produkten zukunftsfähig zu werden, ignoriert – oder mit Digitalisierung verwechselt. Dabei hat Digital Leadership nicht nur damit zu tun, wie digital oder analog eine Führungskraft unterwegs ist. Es geht ums nichts weniger als eine neue Art der Führung, die in Zeiten der exponentiellen Veränderungen funktioniert. Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger beschreiben, was einen Digital Leader ausmacht und wie Sie einer werden können. 

Das Konzept von New Work verändert die Arbeitswelt. Kreativität und Entfaltung der eigenen Persönlichkeit rücken in den Mittelpunkt, ebenso nehmen Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Handlungsfreiheit von Arbeitnehmer*innen zu. In “Fit für New Work” erklären Christiane Brandes-Visbeck und Susanne Thielecke am Beispiel echter Role Models, wie eine Heldenreise in die neue Arbeitswelt funktionieren kann. Mit Journaling-Fragen begleiten sie Autorinnen ihre Leser*innen auf dem Weg zu New Work. In kurzen Infokästen zwischen den Kapiteln lernen Sie, was Sie über Purpose, Home Office oder Co-Working wissen sollten.